Handyvertrag trotz SCHUFA. Geht das?

Was sollte man bei einem Handyvertrag trotz Schufa beachten?

Wenn man trotz eines negativen Schufaeintrags einen Handyvertrag abschließen möchte, so gibt es vieles zu beachten. Viele neigen dazu, trotz Ihrer zu schlechten Bonität, zu einem teuren und topaktuellen Smartphone zu greifen und schließen überteuerte Verträge ab. Dies sehen die Netzanbieter nicht gerne und lehnen die Vertragsfreigabe ab.

Sie fragen sich nun bestimmt warum sie das tun… Aus einem einzigen Grund… Das Risiko ist zu groß, dass die Handyvertragsrechnungen durch Personen mit einer schlechten Bonität nicht bezahlt werden. Der Netzanbieter stellt Ihnen nämlich ein Smartphone, in manchen Fällen sogar komplett kostenlos, zur Verfügung und möchte, dass es der Kunde innerhalb von der Mindestvertragslaufzeit abbezahlt. Solch eine Leistung kann man quasi als einen „Kredit“ betrachten.  Wenn Rechnungsbetrag  durch den Kunden nicht getilgt wird, muss das Unternehmen für die Kosten des Smartphones und Handyvertrags alleine aufkommen.

Deshalb haben alle Netzanbieter ein Scoring System erstellt, mit der sie die Gefahr eines Zahlungsausfalls berechnen. Hierbei greifen die Unternehmen auf Institute wie die SCHUFA und auf ihre eigenen Auswertungen zurück.

Gibt es so etwas wie einen Handyvertrag ohne Schufa?

Einen Vertrag ohne die Schufa wird es nicht geben. Allerdings ist es möglich einen Handyvertrag trotz SCHUFA abzuschließen. In den meisten Fällen geht jeder 4. Handyvertrag durch.  Hierbei ist allerdings besonders auf die folgenden Punkte zu achten:

  • Keine Top-Aktuelles Smartphones auswählen
  • Bei Samsung Smartphones aus den Vorjahresmodellen ist die Annahmechance hoch
  • Nicht die teuersten Tarifkonditionen auswählen. Desto niedriger der Betrag umso höher ist die Chance für einen erfolgreichen Abschluss
  • iPhones werden häufig abgelehnt
  • Falls ein Handyvertrag trotz Schufa mit einem Smartphone abgelehnt wird, versuchen Sie nur den Handyvertrag abzuschließen. Das Smartphone können Sie sich anschließend über eBay oder Amazon besorgen.